Startseite | Cookies | Impressum | Haftungsausschluss | Hintergrundbilder | Von A-Z | Sitemap   

Italienischer Kaffee

Emilia Romagna Julisch Venetien Gardasee Ligurien Lombardei Piemont Trentino-Südtirol Venetien Kulinarik Literatur Veranstaltungen Land & Leute Unterkunft
Italienisches Menü Italienische Lebensmittel Antipasti Rezepte Italienische Nudeln Desserts Risotto Rezepte Pizza Rezepte Polenta Gnocchi di patate Italienische Fischgerichte
Italienischer Kaffee: Cappuccino Cafe Macchiato Espresso Kaffeevariationen
Italienischer Käse Italienische Kräuter Italienischer Essig Wein aus Norditalien Olivenöl aus Italien Italienische Getränke Honig aus Norditalien

Italien ist ein Land mit Kaffeekultur.

Wussten sie, dass Italien eines der Länder mit der größte Kaffeekultur ist? Kaffeekenner diskutieren gerne, ob Österreich oder Italien die längeren Tradition und die qualitativ hochwertige Kaffeegetränke hervorbrachte. Sicherlich haben die Österreicher, während ihrer langen Besatzungszeit mit dazu beigetragen, dass Italien heute Europas Kaffeeland Nummer Eins ist. Aber im eigenen Land setzten sie mehr auf die Kaffeehaustradition und Torten.

Unbestritten ist, dass die italienische Kaffeetradition viele Kaffeekreationen hervorgebracht hat, welche weltweit Anklang finden. Denken sie da zum Beispiel an den Cappuccino den man heute in vielen Geschmacksrichtungen bekommt. Ebenso prägnant ist der Espresso. Er hat sich europaweit in allen besseren Restaurants, als kleiner "Schwarzer", nach dem Essen etabliert. So ist nicht verwunderlich, dass in Italien die Kaffeemetropole Europas zu finden ist. Im Laufe der Jahre hat sich die Stadt Triest als solche behauptet. Heute gehören Italien, Dolce Vita und ein Kaffee einfach zusammen.

Italienische Kaffevariationen:

Cappuccino Der Cappuccino ist neben dem Espresso einer der beliebtesten italienischen Kaffees. Der Name stammt von seiner Milchschaumhaube. Er besteht aus Espresso, Milch und Milchschaum.

Cafe Macchiato Cafe Macchiato wird aus Espresso hergestellt und mit Milch oder Milchschaum verfeinert. Diese Kaffeevariation ist in ganz Europa beliebt.

Espresso Italiens bekanntester Kaffee ist der Espresso. Er hat sich europaweit in allen besseren Restaurants, als "kleiner Schwarzer nach dem Essen" etabliert. Ein guter Espresso nach dem Essen fördert die Verdauung.

Kaffeevariationen Auch sehr beliebt sind der Cafe Latte, Cafe Moca und der Cafe Bicerin. Auf italienischen Getränkekarten sind sie nicht wegzudenken.